TUM INFO V - Proseminar [an error occurred while processing this directive]

Proseminar für Mathematiker - WS 2007/2008
Mathematische Methoden in der Informatik ("EiPro 33 1/3")

Prof. Dr. Thomas Huckle
Informatik ist für Mathematiker keinesfalls so öde, wie man nach der "Einführung in die Programmierung" vielleicht meinen mag: die Dinge, mit denen die Informatik sich beschäftigt, erlauben eine Beschreibung mit Methoden aus der Mathematik – und erfordern sie auch, weil die entstehenden Systeme so komplex sind, dass Intuition und Ausprobieren oft in die Irre gehen (und das kann teuer werden).

In diesem Proseminar sollen ausgewählte Szenarien diskutiert werden, in denen mathematische Methoden in der Informatik zum Einsatz kommen. Der Bereich der Themen spannt sich dabei von der Analyse von Algorithmen (Laufzeit, Speicherplatzbedarf, beweisbare Korrektheit) über ausgewählte Kapitel der theoretischen Informatik bis hin zu mathematischen Aspekten der Computergraphik und des Datamining (Google).

Voraussetzungen: Dieses Proseminar ist gedacht für die Leute, denen die Übungsaufgaben in "Einführung in die Programmierung" Spaß gemacht haben (oder denen sie zu einfach waren :-) ) und die sich vielleicht jetzt schon beim Programmieren ab und zu mal fragen, ob man da nicht die schönen Beweistechniken aus den Mathe-Vorlesungen anwenden könnte.

Vorbesprechung: Erste Semesterwoche im Oktober.

Termin:Blockweise am 8.1. und 15.1.

Das Seminar ist vollbesetzt.

Vorbesprechung fuer bereits angemeldete Teilnehmer: Mittwoch, 24.10. 14:15 im Raum 02.07.023

Themen: Rekursionsgleichungen, Komplexitaet, Quicksort, Multiplizieren, Primzahlen und Verschluesselung, Grammatiken und Sprachen, Computergraphik, Numerische Quadratur, Data Mining. [an error occurred while processing this directive]