TUM INFO V - Hauptseminar Verkehrssimulation [an error occurred while processing this directive]

Hauptseminar Verkehrssimulation: Die Welt der Individuen

SS 2008


"Wie lassen sich Staus vermeiden?"

"Wann muss ich losfahren, um möglichst ohne Stau von A nach B zu kommen?"

"Welche Maßnahmen müssen ergriffen werden, um Städte von Verkehr zu entlasten?"

Solche und viele ähnliche Fragestellungen sind ein spannendes Anwendungsfeld von Simulationsrechnungen: Einerseits sind Experimente selten praktikabel (auch wenn man als Verkehrsteilnehmer manchmal das Gefühl hat, an einem teilzunehmen...), andererseits können schon mit überschaubarem Aufwand brauchbare Simulationen durchgeführt werden.

In diesem Hauptseminar sollen die wichtigsten Aspekte einer modernen Verkehrssimulation untersucht und ein Blick hinter die Kulissen moderner beispielsweise Navigations- und Stauvorhersagesysteme geworfen werden. Einen großen Raum nehmen heute sogenannte mikroskopische Verkehrsmodelle ein. Hierbei werden die einzelnen Verkehrsteilnehmer und deren Interaktion betrachtet und analysiert.

Zu den geplanten Themen gehören u.a.:

Dozent: Hörerkreis: Bereich:

2 SWS Hauptseminar (4.0 ECTS)

Zeit und Ort:

Weiterer Ablauf:

  1. Die erste Fassung der Ausarbeitung ist bis zum 23. Juni 2008 abzugeben.
  2. Die Peer Reviews sind bis zum 7. Juli 2008 fällig
  3. Die endgültige Fassung der Ausarbeitung bis zum 17. Juli 2008 abzugeben

Die Vorträge finden an zwei Terminen statt:

  1. Donnerstag, 5. Juni 2008, 13:00 Uhr, Raum 02.07.23
  2. Freitag, 6. Juni 2008, 11:00 Uhr, Raum 02.07.23

Erstes Treffen: Donnerstag, 24. April 2008, 13:00 Uhr, Raum 02.07.23

Vorbesprechung: Dienstag, 29. Januar 2008, 15:00 Uhr Raum 02.07.23

Die Folien der Vorbesprechung sind hier zu finden.

Hinweise zu Vortrag, Ausarbeitung und Peer Reviews sind hier zu finden.

Die Vorlagen für die Ausarbeitung sind unter folgenden Links zu finden:

Maximale Teilnehmerzahl: 12

Themen und Vortragstermine

DatumNrThemaBearbeiterFolienAusarbeitung
5.6.08 1 Das Modell von Nagel und Schreckenberg Neven Popov PDF | PPT DOC
  2 Mikroskopische Echtzeitverkehrssimulation N.N. -- --
  3 Das Modell von Gipps N.N. -- --
5.6.08 4 Verkehrssimulations mittels Warteschlangen Florian Walter PDF PDF
5.6.08 5 Hierarchische Ansätze und optimierte Routenberechung Thomas Mertens -- --
5.6.08 6 Parallele Simulation von Stadtverkehr Hung Phung PDF | PPT DOC
6.6.08 7 Agentenbasierte Ansätze für eine parallele Verkehrssimulation Christian Puchinger PDF | PPT PDF
  8 Paramics und VISSIM - Zwei Systeme im Vergleich N.N. -- --
6.6.08 9 Mikroskopische Betrachtung der Bewegung von Personen Joe Lallemand PDF | PPT PDF
6.6.08 10 Mikroskopische Evakuierungsmodelle Philipp Zieris PDF PDF
6.6.08 11 Skalierbare Personensimulation in virtuellen Städten Pawel Dacka PDF | PPT DOC
6.6.08 12 Die Parallelisierung von TRANSSIMS Kostadin Todorov PDF | PPT DOC

webmaster@in.tum.de, 10.1.2008