Konkrete Mathematik (Numerisches Programmieren) - WS 06/07

Willkommen zur Veranstaltung Konkrete Mathematik im Wintersemester 2006/2007! Dies ist die offizielle Homepage mit aktuellen Hinweisen zur Vorlesung, zum Übungsbetrieb und zu den Prüfungsanforderungen. Informationen zu bestimmten Bereichen finden Sie, indem Sie auf die zugehörigen Rubriken am linken Rand der Seite klicken. Allgemeine Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf dieser Start-Seite, in den verschiedenen Rubriken links und in dem Merkblatt zur Veranstaltung, das auch in der ersten Vorlesung ausgeteilt wird.

Die Konkrete Mathematik ist eine Pflichtveranstaltung im Grundstudium Informatik, bestehend aus einer zweistüdigen Vorlesung mit Klausur und einem dreistüdigen Programmierpraktikum. Dementsprechend richtet sie sich primär an Studierende der Informatik (Diplom) im 3. Semester. Vorausgesetzt werden fundierte Kenntnisse aus den Vorlesungen Höhere Mathematik I/II und der Programmiersprache Java. Diese notwendigen Grundlagen erleichtern den Umgang mit den Inhalten der Veranstaltung:

Lösungen zu einigen Aufgaben des Buches von Prof. Huckle (PDF-Datei)

Sollten Sie nach der Nutzung dieses Online-Angebots noch Fragen haben, so können Sie diese entweder in unserer Newsgroup (tum.info.koma) diskutieren oder sich direkt an den Dozenten dieser Veranstaltung, Prof. Dr. Thomas Huckle, beziehungsweise an einen der beiden Übungsleiter, Martin Buchholz und Tobias Neckel, wenden (Adressen siehe Kontakt).


Martin Buchholz, 18.09.2006