SC²S Colloquium - Oktober, 30, 2008

From Sccswiki
Jump to navigation Jump to search
Date: October 30
Room: 02.07.023
Time: 3 pm, s.t.


15:00 Uhr - Thomas Auckenthaler: Parallelisierung von Matrixoperationen in einem Quantum-Control-Problem (DA)

Es gibt bereits effiziente Implementierungen für die parallele Multiplikation sehr großer Matrizen. Beim sogenannten Prefix Problem, welches u.a. bei einem Quantum Control Problem auftritt, sind für eine Reihe von Matrizen alle Zwischenprodukte zu berechnen. Ziel der Arbeit ist eine parallele Implemtierung des Prefix Problems, das auch bei relativ kleinen Matrixgrößen möglichst effizient arbeitet. Dabei wurden zwei Ansätze implementiert, die beide auf die Ausnutzung von Lokalitätseigenschaften abzielen: Zum einen eine 3D-Parallelisierung, bei der der Kommunikationsaufwand minimal ist. Zum anderen ein Ansatz der auf Peanokurven basiert und zur Ausnutzung der Lokalität einen Cache verwendet.