Difference between revisions of "Algorithms of Scientific Computing II - Winter 10"

From Sccswiki
Jump to navigation Jump to search
Line 5: Line 5:
 
| credits = 3 SWS (2V + 1Ü) / 4 Credits
 
| credits = 3 SWS (2V + 1Ü) / 4 Credits
 
| audience =Wahlfach in den Studiengängen Informatik Bachelor/Master/Diplom, Wirtschaftsinformatik Bachelor (Modul [https://www.in.tum.de/myintum/kurs_verwaltung/cm.html?id=IN2002 IN2002]); Studierende der Mathematik, Natur- und Ingenieurwissenschaften sind ebenfalls willkommen!
 
| audience =Wahlfach in den Studiengängen Informatik Bachelor/Master/Diplom, Wirtschaftsinformatik Bachelor (Modul [https://www.in.tum.de/myintum/kurs_verwaltung/cm.html?id=IN2002 IN2002]); Studierende der Mathematik, Natur- und Ingenieurwissenschaften sind ebenfalls willkommen!
| tutorials = [[Daniel Butnaru, M.Sc]]
+
| tutorials = [[Daniel Butnaru, M.Sc]], [[Dipl.-Inf. Wolfgang Eckhardt]]
 
| exam = <!--Mündliche Prüfung am Ende des Semesters. Anmeldung per Mail an [[Univ.-Prof. Dr. Thomas Huckle]] mit CC an [[Konrad Waldherr]] --> details t.b.a.
 
| exam = <!--Mündliche Prüfung am Ende des Semesters. Anmeldung per Mail an [[Univ.-Prof. Dr. Thomas Huckle]] mit CC an [[Konrad Waldherr]] --> details t.b.a.
 
}}
 
}}

Revision as of 11:33, 4 October 2010

Term
Winter 09
Lecturer
Univ.-Prof. Dr. Hans-Joachim Bungartz
Time and Place
Vorlesung: Mittwoch, 10:15 - 11:45 Uhr (MI 02.07.023), Übungen: Montag, 16:00 -18:00 Uhr (14-tägig, room t.b.d.).
Audience
Wahlfach in den Studiengängen Informatik Bachelor/Master/Diplom, Wirtschaftsinformatik Bachelor (Modul IN2002); Studierende der Mathematik, Natur- und Ingenieurwissenschaften sind ebenfalls willkommen!
Tutorials
Daniel Butnaru, M.Sc, Dipl.-Inf. Wolfgang Eckhardt
Exam
details t.b.a.
Semesterwochenstunden / ECTS Credits
3 SWS (2V + 1Ü) / 4 Credits
TUMonline
{{{tumonline}}}



Inhalt

Die Vorlesung wird im Wintersemester 20010/11 in der Ausprägung Wissenschaftliches Rechnen (Bungartz) gehalten und behandelt die Themenfelder

  • Molekulardynamik-Simulation
  • Dünngitterverfahren
  • Algebraische Mehrgitterverfahren


Material

Folien (aus der Vorlesung im WS08/09, noch nicht aktualisiert):


Übungen

Es gibt 14-tägig eine zweistündige Übung, Übungsblätter werden hier bereitgestellt werden.


Voraussetzungen

Vorlesung IN0019 Numerisches Programmieren oder entsprechende Grundkenntnisse in numerischen Verfahren