Difference between revisions of "Buch Modellbildung und Simulation"

From Sccswiki
Jump to navigation Jump to search
Line 24: Line 24:
  
 
=== Errata der 1. Auflage ===
 
=== Errata der 1. Auflage ===
 +
* S. 35, Abschnitt "Erwartungswert", Zeile 8: "Mit X ist auch Y:=f(X) eine Zufallsvariable ist": letztes "ist" ist zu viel
 
* S. 91, Z. 6: n<sub>A</sub> := |S<sub>A</sub>| statt n<sub>A</sub> := |S<sub>B</sub>|
 
* S. 91, Z. 6: n<sub>A</sub> := |S<sub>A</sub>| statt n<sub>A</sub> := |S<sub>B</sub>|
 
* S. 96/97: Bei der Einführung des Nash-Gleichgewichts sind leider die Indizes durcheinander gekommen. Eine korrigierte Fassung findet sich [http://www5.in.tum.de/pub/ModSimBuch/ErratumNash.pdf hier]
 
* S. 96/97: Bei der Einführung des Nash-Gleichgewichts sind leider die Indizes durcheinander gekommen. Eine korrigierte Fassung findet sich [http://www5.in.tum.de/pub/ModSimBuch/ErratumNash.pdf hier]
 +
* S. 97, Z. 7: "Wenn nun" statt "Wenn es nun"
 
* S. 104, Abb. 4.2: "y \varrho^* x" statt "x \varrho^* y" (im Text ist es richtig)
 
* S. 104, Abb. 4.2: "y \varrho^* x" statt "x \varrho^* y" (im Text ist es richtig)
 
* S. 106ff: Den Namen ''Condorcet''  haben wir leider zu ''Cordocet'' verstümmelt
 
* S. 106ff: Den Namen ''Condorcet''  haben wir leider zu ''Cordocet'' verstümmelt
Line 31: Line 33:
 
:: ... aus kritischen Knoten besteht '''und bei dem für jede Kante A<sub>k</sub> &rarr; A<sub>l</sub> gilt c'<sub>k</sub>=<nowiki>s''</nowiki><sub>l</sub> (A<sub>l</sub> muss unmittelbar auf A<sub>k</sub> folgen)''' -- so ein Pfad heißt ...
 
:: ... aus kritischen Knoten besteht '''und bei dem für jede Kante A<sub>k</sub> &rarr; A<sub>l</sub> gilt c'<sub>k</sub>=<nowiki>s''</nowiki><sub>l</sub> (A<sub>l</sub> muss unmittelbar auf A<sub>k</sub> folgen)''' -- so ein Pfad heißt ...
 
* S. 121, Z. -1: In jedem optimalen Zeitplan muss '''jeder kritische'''
 
* S. 121, Z. -1: In jedem optimalen Zeitplan muss '''jeder kritische'''
 +
* S. 158, 1. Absatz: "max" im Index sollte nicht kursiv sein
 
* S. 256ff: Im Kapitel 10.3, "Zwei-Spezies-Modelle" stimmt die Jacobi-Matrix so natürlich nicht (auf die Bedingungen, die anschließend hergeleitet werden, hat das keinen Einfluss), eine korrigierte Version findet sich [http://www5.in.tum.de/pub/ModSimBuch/ErratumPopDyn.pdf hier]
 
* S. 256ff: Im Kapitel 10.3, "Zwei-Spezies-Modelle" stimmt die Jacobi-Matrix so natürlich nicht (auf die Bedingungen, die anschließend hergeleitet werden, hat das keinen Einfluss), eine korrigierte Version findet sich [http://www5.in.tum.de/pub/ModSimBuch/ErratumPopDyn.pdf hier]
 +
* S. 266, Z. 6: "allen" statt "allem"
 
* S. 354, Z. 9: "\sin(\nu_y y)" statt "\sin(\nu_y z)"
 
* S. 354, Z. 9: "\sin(\nu_y y)" statt "\sin(\nu_y z)"
 +
* S. 364, Z10: "vorstellen" statt "vrstellen"
 
* S. 365, multigrid-Algorithmus
 
* S. 365, multigrid-Algorithmus
 
** Z. 6: zero_vector(l-1) statt zero_vector(l)
 
** Z. 6: zero_vector(l-1) statt zero_vector(l)
Line 51: Line 56:
 
::<code>  return x</code>
 
::<code>  return x</code>
 
::<code>}</code>
 
::<code>}</code>
 
 
==== Tippfehler und Co. ====
 
Wir freuen uns über jeden gemeldeten Fehler, der hier noch nicht steht.
 
* S. 35, Abschnitt "Erwartungswert", Zeile 8: "Mit X ist auch Y:=f(X) eine Zufallsvariable ist": letztes "ist" ist zu viel
 
* S. 97, Z. 7: "Wenn nun" statt "Wenn es nun"
 
* S. 158, 1. Absatz: "max" im Index sollte nicht kursiv sein
 
* S. 266, Z. 6: "allen" statt "allem"
 
* S. 364, Z10: "vorstellen" statt "vrstellen"
 
 
* S. 395, Z. 1: "bewegte" statt "bewegten"
 
* S. 395, Z. 1: "bewegte" statt "bewegten"

Revision as of 20:48, 13 April 2015

ModSimBuch Cover.jpg

Das Buch "Modellbildung und Simulation - Eine anwendungsorientierte Einführung" ist 2009 im Springer-Verlag erschienen

ModSimBuchCover2ndEdition.jpg

Es liegt inzwischen in der 2. Auflage vor:

ModSimBookCover.jpg

And there is an English version, too:

Errata English edition

  • p. 312, Fig. 13.2 (right): The 0 at the r-axis should be a 2

Errata der 2. Auflage

  • S. 270, Z. 3: Wahrheitswert der Prämisse*n* aller Regeln bestimmen
  • S. 309, Abb. 13.2 (rechts): Die Achsenbeschriftung der r-Achse sollte mittig eine 2 anstatt einer 0 sein

Errata der 1. Auflage

  • S. 35, Abschnitt "Erwartungswert", Zeile 8: "Mit X ist auch Y:=f(X) eine Zufallsvariable ist": letztes "ist" ist zu viel
  • S. 91, Z. 6: nA := |SA| statt nA := |SB|
  • S. 96/97: Bei der Einführung des Nash-Gleichgewichts sind leider die Indizes durcheinander gekommen. Eine korrigierte Fassung findet sich hier
  • S. 97, Z. 7: "Wenn nun" statt "Wenn es nun"
  • S. 104, Abb. 4.2: "y \varrho^* x" statt "x \varrho^* y" (im Text ist es richtig)
  • S. 106ff: Den Namen Condorcet haben wir leider zu Cordocet verstümmelt
  • S. 121, Z. -2: Die Definition eines kritischen Pfades stimmt so nicht, da man z.B. auf einem Pfadstück A1→ A2 → A3 eine weitere Kante A1 → A3 einfügen kann, die für das Schedulingproblem irrelevant ist, aber einen kürzeren kritischen Pfad erlauben würde. Daher müssen wir solche Kanten ausschließen durch folgenden Einschub:
... aus kritischen Knoten besteht und bei dem für jede Kante Ak → Al gilt c'k=s''l (Al muss unmittelbar auf Ak folgen) -- so ein Pfad heißt ...
  • S. 121, Z. -1: In jedem optimalen Zeitplan muss jeder kritische
  • S. 158, 1. Absatz: "max" im Index sollte nicht kursiv sein
  • S. 256ff: Im Kapitel 10.3, "Zwei-Spezies-Modelle" stimmt die Jacobi-Matrix so natürlich nicht (auf die Bedingungen, die anschließend hergeleitet werden, hat das keinen Einfluss), eine korrigierte Version findet sich hier
  • S. 266, Z. 6: "allen" statt "allem"
  • S. 354, Z. 9: "\sin(\nu_y y)" statt "\sin(\nu_y z)"
  • S. 364, Z10: "vorstellen" statt "vrstellen"
  • S. 365, multigrid-Algorithmus
    • Z. 6: zero_vector(l-1) statt zero_vector(l)
    • Am Ende sollte x als Funktionsergebnis zurückgegeben werden
    • Und der Rumpf des if wäre einheitlicher mit {}geklammert
    • Im ganzen Satz:
multigrid(l, b, x){
x = jacobi(l, b, x) // Vorglätten
if(l>0) { // Abbruchbedingung
r = residual(l, b, x) // Residuum berechnen
b_c = restrict(l, r) // Restriktion
e_c = zero_vector(l-1)
e_c = multigrid(l-1, b_c, e_c) // Rekursion
x_delta = interpolate(l, e_c) // Prolongation
x = x + x_delta // Korrektur
}
x = jacobi(l, b, x) // Nachglätten
return x
}
  • S. 395, Z. 1: "bewegte" statt "bewegten"