Kompaktkurs Einführung in die Programmierung - Summer 13

From Sccswiki
Revision as of 12:40, 19 March 2013 by Weinzier (talk | contribs)
Jump to navigation Jump to search
Term
Summer 13
Lecturer
Dr. rer. nat. Tobias Weinzierl
Time and Place
see TUMOnline
Audience
Für die Mathematik-Studiengänge ist das das "Praktikum Einführung in eine Programmiersprache" MA8001, vgl. Abschnitt A1.6 im Studienplan (bzw. für Studierende nach der alten Studienordnung die Veranstaltung "Einführung in die Programmierung").
Hörer anderer Fachrichtungen, die C lernen wollen, sind ebenfalls willkommen!
Tutorials
see TUMOnline
Der wesentliche Teil dieses Kurses besteht darin, die Übungsaufgaben zu bearbeiten, d.h., die dort verlangten Programme in der Regel erst mit Papier und Bleistift zu entwerfen und dann zu implementieren.
Zur Unterstützung gibt es an den Vorlesungstagen Tutorien zu denen Sie sich über TumOnline anmelden können.
Exam
see TUMOnline (2.4.2013, 8:30-9:45)
Semesterwochenstunden / ECTS Credits
4 SWS / 6 Credits
TUMonline
TUMOnline



NEWS

  1. Die Anmeldung zur Vorlesung in TUMOnline ist wieder geöffnet. Eine Registrierung dort ist Voraussetzung für den Zugang zu den Vorlesungsunterlagen.
  2. Zeitraum und Klausur: Bitte konsultieren Sie TUMOnline. Die Daten sind dort veröffentlicht.
  3. Nachholklausur: Eine Nachholklausur wird zum Ende des Sommersemesters in der dortigen Prüfungsperiode offeriert. Zeitraum und Anmeldungsmöglichkeit finden Sie im Laufe des Sommersemesters in TUMOnline. Bitte konsultieren Sie Ihre Studienberatung/InfoPoint, unter welchen Voraussetzungen (Teilnahme an Erstklausur z.B.) eine Teilnahme an der Wiederholungsklausur möglich ist.

Klausur

  1. Anmeldung Über TUMOnline
  2. Zeitraum und Klausur: Die Daten sind in TUMOnline veröffentlicht.
  3. Nachholklausur: Eine Nachholklausur wird zum Ende des Sommersemesters in der dortigen Prüfungsperiode offeriert. Zeitraum und Anmeldungsmöglichkeit finden Sie im Laufe des Sommersemesters in TUMOnline. Bitte konsultieren Sie Ihre Studienberatung/InfoPoint, unter welchen Voraussetzungen (Teilnahme an Erstklausur z.B.) eine Teilnahme an der Wiederholungsklausur möglich ist.
  4. Hilfsmittel: Alle Printmedien inklusive eigener Aufzeichnungen sind erlaubt. Elektronische Hilfsmittel sind nicht erlaubt!
  5. Einsicht: t.b.a.


Anmeldung

  • Es ist NUR eine Anmeldung zur Klausur nötig! Diese erfolgt über TUMOnline. Bitte entnehmen Sie dem System dort die entsprechenden Fristen.
  • Wir bitten um eine Anmeldung zu den Tutorübungen über TUMOnline. Bitte beachten: Die Tutorübungen sind versehentlich dem SS zugeordnet.
  • Sollten Sie Zugang zu den Unterrichtsmaterialien wollen, so ist schlussendlich eine Anmeldung über TUMOnline zur Vorlesung nötig.

Vorbereitung

Es hilfreich sich vorab mit den technischen Dingen vertraut zu machen. Dies hängt davon ab, wo man die Programmieraufgaben lösen möchte. Siehe dazu detaillierte Beschreibung auf dem ersten Übungsblatt.

Speicherlecks: Tools für die Überprüfung korrekter Freigabe des Freispeichers:

Übungsmaterial

Vorlesungsfolien sind in TumOnline zugänglich!

Tag Übungen und Programmschablonen Lösungsvorschläge zu den Übungsaufgaben
Dienstag 05.03.2013
Blatt 1
Program
blatt1_lsg
artish
hello
Mittwoch 06.03.2013
Blatt 2
blatt2.cpp
drucken.cpp
pi_seriell.cpp
blatt2_lsg.cpp
blatt2_lsg
drucken_lsg.cpp
Donnerstag 07.03.2013
Blatt 3
collatz.cpp
ausdruecke.cpp
collatz_lsg.cpp
foo.cpp
lsg.txt
Freitag 08.03.2013
blatt 4
max.cpp
fp_table.cpp

Für C++ Programmierer in Aufgabe 4) zur Benutzung von sqrt(): "#include <cmath>"

Für Verwendung von std::setprecision() muss der Header "#include <iomanip>" eingebunden sein.
blatt2_lsg_while.cpp
fp_table_lsg.cpp
max_fak.cpp
wurzel.cpp
Montag 11.03.2013
blatt 5 primzahl.cpp
tannenwald.cpp
ggT.cpp
Dienstag 12.03.2013
blatt 6
Mittwoch 13.03.2013
blatt 7
Donnerstag 14.03.2013
blatt 8
Fritag 15.03.2013
blatt 9
Montag 18.03.2013
blatt 10
Baeume.pdf
Dienstag 19.03.2013
blatt 11
schnittpunkt.cpp
blatt 12

Alte Klausuren

  • 2012: ohne Lösung
  • 2011: ohne Lösung
  • 2010: ohne Lösung
  • 2009: ohne Lösung
  • 2008: ohne Lösung
  • Wiederholungsklausur 2008: ohne Lösung
  • 2007: ohne Lösung
  • 2006: ohne Lösung