Difference between revisions of "SC²S Colloquium - May 2, 2018"

From Sccswiki
Jump to navigation Jump to search
Line 14: Line 14:
 
ls1 ist ein Projekt zur Molekularsimulation. Zur Verteilung der Rechenoperationen auf Prozessoren verwendet es die zonale Methode 'full shell'. Es gibt noch einige andere zonale Methoden. ls1 wurde mit einem universellen inteface ausgestattet, welches es für andere zonale Methoden zugänglich macht. Es folgt ein Vergleich zu ms2, welches ebenfalls ein Projekt zur Molekularsimulation ist. ms2 verwendet den Ansatz der Kräftezerlegung zur Parallelisierung der Kräfteberechnung.
 
ls1 ist ein Projekt zur Molekularsimulation. Zur Verteilung der Rechenoperationen auf Prozessoren verwendet es die zonale Methode 'full shell'. Es gibt noch einige andere zonale Methoden. ls1 wurde mit einem universellen inteface ausgestattet, welches es für andere zonale Methoden zugänglich macht. Es folgt ein Vergleich zu ms2, welches ebenfalls ein Projekt zur Molekularsimulation ist. ms2 verwendet den Ansatz der Kräftezerlegung zur Parallelisierung der Kräfteberechnung.
  
<li>Time: 15:00 - 15:30 <li>Tags: Bachelor Thesis Submission, [[Nikola Tchipev]], [[Steffen Seckler]] , [http://www.ls1-mardyn.de/home/ ls1 mardyn]
+
<li>Time: 15:30 - 16:00 <li>Tags: Bachelor Thesis Submission, [[Nikola Tchipev]], [[Steffen Seckler]] , [http://www.ls1-mardyn.de/home/ ls1 mardyn]
  
 
[[Category:ShowComingUp]]
 
[[Category:ShowComingUp]]
 
[[Category:news]]
 
[[Category:news]]

Revision as of 18:43, 18 April 2018

Date: May 2, 2018
Room: 02.07.023
Time: 15:30 - 16:00


Tim Bierth: Erweiterung und Evaluation von Zonalen Methoden in ls1 mardyn

ls1 ist ein Projekt zur Molekularsimulation. Zur Verteilung der Rechenoperationen auf Prozessoren verwendet es die zonale Methode 'full shell'. Es gibt noch einige andere zonale Methoden. ls1 wurde mit einem universellen inteface ausgestattet, welches es für andere zonale Methoden zugänglich macht. Es folgt ein Vergleich zu ms2, welches ebenfalls ein Projekt zur Molekularsimulation ist. ms2 verwendet den Ansatz der Kräftezerlegung zur Parallelisierung der Kräfteberechnung.

  • Time: 15:30 - 16:00
  • Tags: Bachelor Thesis Submission, Nikola Tchipev, Steffen Seckler , ls1 mardyn