Seminar Wissenschaftler und Ethik - Winter 09

From Sccswiki
Revision as of 09:30, 13 October 2009 by Huckle (talk | contribs)
Jump to navigation Jump to search
Term
Winterer 09
Lecturer
Univ.-Prof. Dr. Thomas Huckle
Time and Place
tba
Audience
Informatik (Bachelor)
Tutorials
-
Exam
-
Semesterwochenstunden / ECTS Credits
2 SWS / 4 Credits
TUMonline
{{{tumonline}}}


Inhalt

Aktuelles

Vorbesprechung: Mittwoch 15.07. 14:15-14:45 im Raum 02.07.023

Einteilung der Termine: Donnerstag, 22.10. um 14:00-14:30 im Raum 02.07.023

Vortragstermine

tba

Themen

  • Albert Einstein
  • Bertrand Russell (Mathematik)
  • Werner Heisenberg
  • Fritz Haber (Chemie)
  • Frederick Lindemann = Lord Cherwell (Physik)
  • John von Neumann
  • Max Planck
  • Genforschung, Clonen, Stammzellen
  • Tierexperimente
  • Medizin im Dritten Reich - Euthanasie, Experimente
  • Wernher von Braun
  • Nils Bohr (Physik)
  • Edward Teller (Physik)
  • J. Robert Oppenheimer (Physik)
  • Andrej Sacharow (Physik)
  • Carl Friedrich von Weizsaecker (Physik)
  • Theodor Vahlen, Erhard Tornier (Mathematik)
  • Otto Hahn (Physik)
  • Deutsche Mathematik
  • Deutsche Physik
  • Betrug in der Wissenschaft
  • Irrtum in der Wissenschaft
  • Newton - Leibniz
  • Emmy Noether
  • Star Wars, SDI, MD: Neue Waffensysteme
  • Kurt Goedel
  • Lise Meitner
  • Freiheit des Internet
  • Open Source - Philosophie
  • Der glaeserne Mensch - Ueberwachungsstaat
  • Alfred Nobel
  • Doping
  • Watson, Crick und die DNA-Entschluesselung
  • Kreationismus und Intelligent Design
  • John Nash - A beautiful Mind
  • Alan Turing
  • Konrad Lorenz
  • Curta
  • Pascual Jordan
  • Wissenschaft und Ethik in der Literatur
  • Wissenschaftler und Politik (gegenseitige Beeinflussung)
  • Wissenschaftler und Kirche
  • Wissenschaft und Patentierung
  • Milgram und Stanford-Experiment
  • Geschichte der IG-Farben

Anmeldung

Keine Anmeldung mehr möglich. Das Seminar ist voll.

Formalia

  • Vortrag: <= 45 min, ppt, pdf; ca. 1 Woche vor Halten bei mir vorlegen (Email oder Persoenlich)
  • Ausarbeitung: ca. 15 Seiten, bis ca. April 2010
  • Veranstaltung blockweise an mehreren Terminen Mitte bis Ende Januar
  • Festlegung bei einem Treffen zu Beginn des WiSe
  • Zu Literatur jeder Zeit Rückfragen bei mir möglich
  • ca. 9 Vortraege sollte jeder hoeren.

Vorbesprechung

tba

Vorträge

Wird in der Vorbesprechung festgelegt