Personal tools

SC²S Colloquium - April 24, 2014

From Sccswiki

Jump to: navigation, search
Date: April 24, 2014
Room: 01.07.023 (different room!!!)
Time: 3 pm, s.t.


Markus Blöchl: Hardware-Aware Implementation of an Optimized, Real-Valued Fourier Transform

Die Firma IfTA GmbH untersucht seit Jahren thermoakustische Schwingungen in stationären Gasturbinen. Die dazu verwendete Hardware baut auf einem leistungsstarken Digitalen Signalprozessor von Texas Instruments auf. Einer der grundlegendsten Algorithmen dieser Analyse ist die Schnelle Fourier-Transformation, deren weitere Optimierung und Implementierung das Ziel der diesem Vortrag zugrunde liegenden Arbeit war. Dazu werden sowohl gängige Abwandlungen des ursprünglichen Algorithmus betrachtet, als auch bekannte Eigenschaften der Eingangsdaten sowie des verwendeten Prozessors ausgenutzt. Zuletzt wird noch auf die Herausforderungen des Software Pipelinings, einer architekturspezifischen Technik zur Optimierung von Schleifen auf Assemblerebene, eingegangen.