Personal tools

SC²S Colloquium - July 15, 2009

From Sccswiki

Jump to: navigation, search
Date: July 15
Room: 02.07.023
Time: 15 pm, s.t.


15:00 Uhr - Johannes Hummel - Konzeption und Entwicklung einer intelligenten Versionierung und Darstellung von Unterschieden von Mehrkörpersimulationsmodellen (DA, Industriepartner Dr. Trautenberg, INTEC GmbH)

Heutzutage werden nahezu alle Produkte am Computer entworfen. Im Maschinenbau kommen hierbei unter anderem auch Mehrkörpersimulationsmodelle (MKS) zum Einsatz. Im Laufe der Entwicklung eines MKS-Modells wird dieses vom Ingenieur immer weiter verändert und verfeinert, bis es den geplanten Anforderungen genügt. Um den Entstehungsweg festzuhalten und evtl. Sicherheitskopien zu erstellen, musste bis jetzt zeitraubend das komplette Modell in ein Produktdatemmanagementsystem (PDM) eingepflegt bzw. per Hand auf Dateisystemebene gesichert werden. Unterschiede zweier Modelle konnten lediglich per Hand, meist mit Hilfe eines textbasierten Werkzeugs, gefunden und eventuell angezeigt werden. Um Ingenieuren das Arbeiten mit MKS-Modellen zu erleichtern, wurde ein Werkzeug zur einfachen, schnellen und mehrstufigen Versionierung von MKS-Modellen und zur anschaulichen Darstellung der Unterschiede zwischen zwei Modellen entwickelt.