Personal tools

SC²S Colloquium - June 25, 2013

From Sccswiki

Jump to: navigation, search
Date: June 25, 2013
Room: 02.07.023
Time: 2:30 pm, s.t.


André Malcher: Entwicklung einer STANAG 4586-konformen Softwarearchitektur für eine Bodenkontrollstation für unbemannte Luftfahrzeuge

Die Entwicklung von Regelsystemen für Flugdynamik erfordert einen mehrstufigen Prozess ausgehend von simulierten Modellen hin zur Erprobung realer, autonomer Testflugzeuge. Die Kontrolle von letzteren erfolgt über eine Bodenkontrollstation (Ground control station, GCS), über die ein Operator Zugriff auf die Flugsteuerung nehmen kann. Die Kommunikation zwischen GCS und dem Testflugzeug erfolgt dabei üblicherweise über ein Nachrichtensystem, das im Standard STANAG 4586 festgelegt ist und erfordert damit eine standardkonforme Implementierung des GCS.

Diese Bachelorarbeit beschäftigt sich mit der Analyse der relevanten Teile des STANAG 4586 und der bereits vorhandenen Softwarelandschaft. Darauf aufbauend wird eine GCS entwickelt um unter anderem das Testflugzeug "IMPULLS" des Lehrstuhl für Flugsystemdynamik kontrollieren zu können.

Carlos Pachajoa: Three-Dimensional Spatial Coupling of Lattice Boltzmann and Navier-Stokes Solvers

The objective is to couple finite difference NS and LB solvers in 3D. A small platform for fluid simulations was written. Optimizations were applied to the LB solver. For the problem of transfer of information from NS to LB, a method was implemented to determine an appropriate non-equilibrium distribution given a stress tensor. To simulate Poiseuille flow, information of the state at the boundaries is provided. The method shows an improvement compared to setting only the equilibrium distribution. Convergence rate tests are performed.